Über uns - Senioren Kantorei Verden

Direkt zum Seiteninhalt
ÜBER  UNS
______________________________
Im Kirchenkreis Verden besteht eine ausgesprochen lebendige, musikalische Vielfalt: Über 20 Vokalchöre gibt es hier, vom Singkreis über Kirchen-, Pop-, Gospelchöre und Kantoreien bis zum Domchor. Darüber hinaus singen über 200 Kinder aller Altersklassen in Kinder- und Jugendchören. Ein selbstverständlicher Bestandteil der Kirchenmusik sind die Posaunenchöre, die in 16 Gemeinden des Kirchenkreises regelmäßig proben. In den letzten Jahren sind sechs Bands entstanden, die sich den „Neuen geistlichen Liedern“ und der Popularmusik widmen.

Hauptamtlich zuständig für die Musik im Kirchenkreis sind Kirchenmusikdirektor Tillmann Benfer (Dom zu Verden) und Kreiskantorin Regine Popp (St. Laurentius Achim).



Senioren lassen sich fordern

 
"Singen bedeutet Lebensfreude, und damit auch Lebensqualität", sagte der Mitbegründer der Seniorenkantorei Verden, Martin Pertiet. Seit Februar 2014 haben sich aus dem Domchor heraus Senioren zu einem Ensemble zusammengefunden.
 
Auf dem Programm des neuen Chores stehen ebenso weltliche wie geistliche Werke. Chorleiter der neu gegründeten Kantorei ist Kirchenmusikdirektor Tillmann Benfer. Neben den Verdener Chören leitet er auch die "camerata vocale" Göttingen und lehrt als Honorarprofessor an der Hochschule für Künste Bremen.

 
Das Programm Senioren Kantorei ist, wie er sagt "bewusst offen gestaltet". Sowohl aus dem Domchor als auch aus anderen Chören der Region rekrutieren sich die bisherigen Mitglieder. Gründungsmitglied Martin Pertiet betont, wie wohltuend es sei "Dinge, die man lange getan hat, auch weiter zu tun - eben in altersgerechter Form". Dabei wollen sich die Mitglieder durchaus noch "fördern und fordern" lassen.  Beim "Rock-Requiem"" mit den Verdener Domchören im November 2017 hatte die Seniorenkantorei einen weiteren Höhepunkt mit einem grandiosen Konzert.

Ein eigenes Charisma hat der neue Chor. Seinen Auftrag scheint er auch im Mitteilen von Musikstücken und Weisheiten zu verstehen, die seine Mitglieder geprägt und ihr Leben lang begleitet haben. Das soziale, ebenso wie das musikalisch anspruchsvolle Selbstverständnis dieses 'neuen Domchors' wirken einladend. Auch bei Gottesdiensten wird er seinen Einsatz finden.
 

Die Seniorenkantorei probt dienstags zwischen 16.30 und 18 Uhr im Großen Saal des Domgemeindezentrums.




© 2016 Seniorenkantorei Verden
Zurück zum Seiteninhalt